2012-02-26 Agnostic Front, Death By Stereo, Naysayer, Accessary, Until I Sleep in Vechta im Gulfhaus

Nettes Konzert gestern in Vechta, Until I Sleep und Accessary haben mir eigentlich relativ gut gefallen, wobei bei Until I Sleep das Schlgzeug etwas zu laut und der Gesang viel zu leise war.

Naysayer aus den USA waren ebenfalls auch ziemlich gut, der Sänger hüpfte jedenfalls ordentlich auf der Bühne rum.

Death By Stereo waren nicht nur defintiv der Grund warum ich gestern da war, sondern auch absolut beste Band des Abends. De Sänger verstand es einfach ein bißchen Stimmung im Publikum zu verbreiten. Sang auch mal im CirclePit, genauso wie die beiden Gitaristen mal mitten im Pit spielten…

Gut, Agnostic Front haben das abgeliefert was man von Ihnen erwartete, aber sie haben längst nicht mehr soviel feuern wie noch vor 10…oder waren es 15 Jahren…

Fotos

 

Kicker-DYP jetzt jeden 4. Mittwoch im Bastard Club

Tja, da war doch heute ein Kicker Turnier im Bastard Club, leider ein wenig kurzfristig Werbung dafür gemacht worden. Naja, da waren wir nur zu siebt und haben nen schnelles Einzel (!) Killer-Turnier gespielt.

Soll aber jetzt jeden 4. Mittwoch wieder fest stattfinden, natürlich normalerweise im Doppel.

Ach ja, und zu Feier des Tages habe ich das DJ Pult erobert und nur geile Sachen aus Hardcore, NewSchool, OldSchool, MetalCore, EmoCore, Punkrock und Independent aus meinen besten Hyde Park (in den 90ern), Osnabrück und Fabrik, Coesfeld gespielt ^^

Video:iwrestledabearonce – tastes like kevin bacon

iwrestledabearonce – tastes like kevin bacon

Sau geile Band, mit kreischender Front-Frau.
Habe ich erstmals letzten Freitag im Hyde Park in Osnabrück gehört, als der Stefan (früher DJ in der Fabrik in Coesfeld) aufgelegt hat.

Außerdem ist es ein lustiges Video… mit geiler Musik 😉

MySpace-Seite von IWRESTLEDABEARONCE



Nächstes Konzert “to Go” in Osnabrück

02_08Ich war ja schon lange nicht mehr auf irgendeinem Konzert, und ich war auch nicht im Bastard Club seit der Schnalli dort das Ruder hat, also ne gute Gelegenheit am Mittwoch (13.02.08 21 Uhr) im Bastard Club in Osnabrück mal wieder zu nem Konzert zu gehen. Dann spielen da Dismember, Hatesphere und Fall Of Serenity, schönes Metalcore Brett. Da freue ich mich schon drauf.

Mal sehen was heutzutage so abgeht in der Osnabrücker “Scene”, wer so da ist, wer neu ist und wen man noch kennt.

Tja, und wie kommt es das ich mich in meinem “hohen Alter” nochmal wieder auf ein Konzert begebe? Tja, den guten alten Ralle mal wieder im Park getroffen und der meinte ich müßte doch mal endlich wieder in den Bastard Club zu nem Konzert gehen. Okay, der meinte wahrscheinlich eher was im OldSchool Bereich. Aber hey, am 20.02. scheint ja wieder ein Konzi zu sein, wenn es Mittwoch gut war gebe ich mir das vielleicht auch mal.

Der andere Grund der für das Konzi spricht sind wohl dieser Blog, meine Plattensammlung und pure neugier LOL